Tätigkeitsfeld Rettungsdiensthelfer

Als ausgebildeter Rettungshelfer haben Sie die Möglichkeit einer facettenreichen Beschäftigung. Es ist Ihnen z.B. möglich, als Fahrer auf dem Krankentransportwagen tätig zu werden. Zu Ihren Aufgaben gehört die Assistenzarbeit bei der Versorgung von Kranken und Verletzten in einem nicht kritischen Zustand. Zudem spielen Rettungsdiensthelfer eine wichtige Rolle bei Sanitätsdiensten, bei denen Sie lokale Veranstaltungen medizinisch absichern.

Teilnahmevoraussetzungen Rettungsdiensthelfer

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Erste-Hilfe-Ausbildung, abgeschlossen und nicht älter als 12 Monate (falls nicht vorhanden, können Sie die Erste-Hilfe-Schulung bei uns vor Kursbeginn kostenfrei erwerben)
  • Körperliche und geistige Eignung/ärztliches Attest nicht älter als 6 Monate *
  • Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag *

*kann nachgereicht werden!

Art und Dauer der KERN Ausbildung zum Rettungsdiensthelfer

Die Ausbildung umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden inkl. Abschlussprüfung.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie entsprechend dem Prüfungsergebnis die Urkunde der Firma KERN | Medizinische Ausbildung und Seminare „Rettungsdiensthelfer/in".

An welchen Richtlinien orientiert sich die Ausbildung zum Rettungsdiensthelfer?

Unsere Ausbildungen für den Rettungsdienst (Rettungshelfer & Rettungssanitäter) orientieren sich gemäß den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst des Bund – Länderausschusses ,,Rettungswesen” vom 16./17. September 2008.

Jetzt KERN Rettungsdiensthelferkurs in Berlin buchen!

Profitieren Sie von unserem Aktionspreis i.H.v. 699 Euro und werden Sie anerkannte Fachkraft für den qualifizierten Krankentransport und Rettungsdienst.


Fachausbildung Rettungsdiensthelfer/-in Vollzeit in Berlin

Termine: 10.02.20 - 06.03.20, 09.03.20 - 03.04.20, 06.04.20 - 01.05.20, 04.05.20 - 29.05.20, 01.06.20 - 26.06.20, 01.07.20 - 28.07.20, 17.08.20 - 11.09.20, 28.09.20 - 23.10.20, 12.10.20 - 06.11.20, 02.11.20 - 27.11.20, 23.11.20 - 18.12.20

Inhalte (Auszüge)
  • Maßnahmen auswählen, durchführen und dokumentieren
  • Notfallsituationen erkennen, erfassen und bewerten
  • In Notfallsituationen lebensrettende und lebenserhaltende Maßnahmen durchführen
  • Bei Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Betroffene Personen unterstützen
  • In Gruppen und Teams zusammenarbeiten
  • Tätigkeiten in der Notfallrettung und im qualifizierten Krankentransport ausüben
  • Qualitätsstandards im Rettungsdienst sichern

Kursdauer und Unterrichtszeiten: 160 Stunden, Mo - Fr, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Die Fachausbildung findet in unseren Räumlichkeiten: Alt-Blankenburg 1C, 13129 Berlin statt.

699,00 €

Gesamtpreis

Ratenzahlung möglich. Mehr Informationen erhalten Sie im Buchungsprozess.