Tätigkeitsfeld Rettungssanitäter

Als Rettungssanitäter fahren Sie mit Rettungswagen Notfalleinsätze. Am Einsatzort unterstützen Sie die Rettungsassistenten/- oder Notfallsanitäter bei der Versorgung von Patienten (z. B. Wiederbelebungsmaßnahmen, Patienten beatmen, Blutungen stillen) bis zur Übernahme der Behandlung durch den Notarzt.

Sie stellen die Transportfähigkeit von Verletzten her und kontrollieren während der Überführung die lebenswichtigen Körperfunktionen oder erhalten sie aufrecht.

Neben Notfalleinsätzen führen Sie Krankentransporte durch und sind als Rettungsdienstverantwortlicher für die medizinische Betreuung der Patienten während der Fahrt zuständig.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schulabschluss
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs
  • ärztliches Attest über die rettungsdienstliche Eignung *kann nachgereicht werden!
  • polizeiliches Führungszeugnis *kann nachgereicht werden!
  • Nachweis der Hepatitis-B Immunisierung *kann nachgereicht werden!

Art und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 200 theoretische Unterrichtsstunden und 320 Stunden klinische/praktische Ausbildung, gegliedert in folgende Ausbildungsabschnitte:

 

  • 160 Stunden theoretische Ausbildung
  • 160 Stunden klinische Ausbildung
  • 160 Stunden Ausbildung in der Rettungswache
  • 40 Stunden Abschlusswoche inkl. Abschlussprüfungen

 

Die Abschnitte sind in der o.a. Reihenfolge abzuleisten. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie entsprechend dem Prüfungsergebnis die Urkunde der Firma K E R N | Medizinische Ausbildung und Seminare „Rettungssanitäter/in".

An welchen Richtlinien orientiert sich die Ausbildung?

Unsere Ausbildungen für den Rettungsdienst (Rettungshelfer & Rettungssanitäter) orientieren sich gemäß den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst des Bund – Länderausschuss ,,Rettungswesen” vom 16./17. September 2008.

Jetzt Rettungssanitäterkurs in Berlin buchen!

Profitieren Sie von unserem Aktionspreis i.H.v. 999,00 Euro und werden Sie anerkannte Fachkraft für den qualifizierten Krankentransport und Rettungsdienst.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kurs-Info

-> Der nächste Kurs startet am 11.11.2019 <-

 

Inhalt (Auszüge)

  • Maßnahmen auswählen, durchführen und dokumentieren
  • Notfallsituationen erkennen, erfassen und bewerten
  • In Notfallsituationen lebensrettende und lebenserhaltende Maßnahmen durchführen
  • Bei Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Betroffene Personen unterstützen
  • In Gruppen und Teams zusammenarbeiten
  • Tätigkeiten in der Notfallrettung und im qualifizierten Krankentransport ausüben
  • Qualitätsstandards im Rettungsdienst sichern

Kursdauer: 560 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten)

 

Kurskosten: 999,00 Euro

 

Viele verschiedene Förderungsmöglichkeiten wie z. B. Bildungsgutschein, Bildungsprämie oder Ratenzahlung.


Weitere Ausbildungen

Ausbildung zum

Transportsanitäter

Ausbildung zum

Rettungsdiensthelfer

*NEU* Ausbildung zum

Lehrrettungssanitäter